Myofunktionelle Schlucktherapie

Hier ist die Ursache ein Muskelungleichgewicht im Gesichts- und Mundbereich. Dies führt zu einem falschen Schluckmuster (Zunge drückt z.B. beim Schlucken gegen die Schneidezähne), welches wiederum zu Zahnfehlstellungen und Kieferverformungen führt. Dies kann eine kieferorthopädische Behandlung nach sich ziehen. Deshalb arbeiten Logopäden oft mit Kieferorthopäden zusammen.

 

 

<- zurück | weiter ->

Myofunktionelle Schlucktherapie